Irrweg Bioökonomie
Franz-Theo Gottwald, Anita Krätzer

Irrweg Bioökonomie
Leserstimme von Dr. Richard Kiridus-Göller
verfasst am: 24.07.2013, 00:00
Hoch an der Zeit, dass dem politischen Missbrauch des Begriffs "Bioökonomie" - welcher in Wahrheit eine Bezeichnung für eine akademische Disziplin (Nicholas Georgescu-Roegen: „bioeconomics“) ist, die sich von der Biophysik / Evolutionsökonomik / Bionik herleitet - entgegengetreten wird !

Leserstimme schreiben

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Meinung


Sie erklären sich mit dem Klick auf Abschicken damit einverstanden, dass Ihre Leserstimme auf den Internetseiten des Suhrkamp Verlags veröffentlicht werden darf.

Wir behalten uns vor, Ihre Meinung nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum anzuzeigen sowie sie zu kürzen.

Alle Leserstimmen

http://www.institut-fuer-welternaehrung.org/
Verfasst am: 23.04.2014, 00:00
„Eine faktenreiche und pointierte Auseinandersetzung mit einem politischen Scheinriesen.
Längst überfällig und sehr lesenswert.“
Antworten
Dr. Richard Kiridus-Göller
Verfasst am: 24.07.2013, 00:00
Hoch an der Zeit, dass dem politischen Missbrauch des Begriffs "Bioökonomie" - welcher in Wahrheit eine Bezeichnung für eine akademische Disziplin (Nicholas Georgescu-Roegen: „bioeconomics“) ist, die sich von der Biophysik / Evolutionsökonomik / Bionik herleitet - entgegengetreten wird !
Antworten