Die stille Revolution - Wie Algorithmen Wissen, Arbeit, Öffentlichkeit und Politik verändern, ohne dabei viel Lärm zu machen
Mercedes Bunz

Die stille Revolution
Leserstimme von manfred bartelmess
verfasst am: 16.01.2013, 00:00
Das Buch ist für normale PC-User von hoher Kompetenz, die Vergleiche sind treffend.


Leserstimme schreiben

Ihr Name
Ihre E-Mail-Adresse
Ihre Meinung


Sie erklären sich mit dem Klick auf Abschicken damit einverstanden, dass Ihre Leserstimme auf den Internetseiten des Suhrkamp Verlags veröffentlicht werden darf.

Wir behalten uns vor, Ihre Meinung nicht oder nur für einen begrenzten Zeitraum anzuzeigen sowie sie zu kürzen.

Alle Leserstimmen

manfred bartelmess
Verfasst am: 16.01.2013, 00:00
Das Buch ist für normale PC-User von hoher Kompetenz, die Vergleiche sind treffend.
Antworten