Ursula K. Heise

Ursula K. Heise
© Barron Bixler

Auf einen Blick

Ursula K. Heise, geboren 1960, ist Professorin für Anglistik und Direktorin des Programms für Modern Thought and Literature an der Stanford University. Ihre Lehr- und Forschungstätigkeit konzentriert sich auf die Verbindungen von zeitgenössischer Kultur, Globalisierung und Umweltbewußtsein.